THE FARM

Drama nach der Romanvorlage The Farm von Max Annas – ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimi Preis national

Buch: Armin Prediger & Steven Goldsmith
Regie: Oliver Schmitz

Irgendwo in Südafrika – eine Farm wird belagert und beschossen. Schützen sind keine zu sehen. Sicher ist nur: Die Angreifer sind zum Äußersten entschlossen. In der Farm verbarrikadieren sich ganz unterschiedliche Menschen: Frauen, Männer und Kinder, Chefs und Angestellte, Schwarze und Weiße, ein Polizist, zufällig Anwesende. Wem gilt der Anschlag? Und wie lange können acht Stunden sein?

Oliver Schmitz, in Kapstadt als Sohn deutscher Auswanderer geboren, studierte dort Kunst und gründete mit Freunden den Nachtclub Scratch, der zum Treffpunkt einer ganzen Generation der kreativen und militanten Opposition gegen das Apartheidregime wurde. Seine Kinofilme wurden auf internationalen Festivals präsentiert, darunter Geliebtes Leben in Cannes, auch Südafrikas Beitrag für die Oscar-Nominierung 2010. Als TV-Regisseur in Deutschland an preisgekrönten Serien wie Türkisch für Anfänger und Doctor’s Diary beteiligt (u.a. Deutscher Fernsehpreis, Deutscher Comedypreis, Grimme Preis, International Emmy Awards).

Status: Drehbuchweiterentwicklung & Finanzierung

In Koproduktion mit Shadowy Meadows Productions (Südafrika), ausgewählt für den Co-Production-Market der Berlinale 2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s